Good Bye Deutschland... Hallo Welt!

Hallo Welt

Job kündigen? Check. Gesamten Besitz verkaufen? Check. One-Way Flugticket kaufen? Check. Wir sind Lena und Sören und als „digitale Nomaden“ bereisen wir nun die Welt. Wir arbeiten und leben dort, wo es uns gerade gefällt.

„Digitale Nomaden“, selbst für mich klingt das noch sehr ungewohnt. Eigentlich sind wir einfach zwei Mittzwanziger, die all ihren Besitz verkauft haben um mit zwei kleinen Rucksäcken die Welt zu bereisen. Aber heutzutage braucht eben alles einen coolen Namen. 😉

Was uns von anderen Weltenbummlern unterscheidet ist, dass wir während des Reisens arbeiten – als Webdesignerin und Softwareentwickler brauchen wir lediglich Internet (und Kaffee), um eigene Projekte umzusetzen oder Auftragsarbeiten für Kunden in Deutschland zu erledigen. Unsere Reise ist also kein Urlaub, sondern eine Balance aus Freizeit und Arbeit, die auch jeder sesshafte Freiberufler kennt. Wir wechseln lediglich unseren Wohnort, wenn uns der Sinn danach steht. Im Gegensatz zu anderen Urlaubern, die durch Urlaubstage oder andere Verpflichtungen beschränkt werden, hat unsere Reise kein Enddatum. Wir wollen unterwegs sein, bis uns Lust oder Geld ausgehen.

Das Reisefieber hat uns schon vor vielen Jahren auf einer Rucksack-Wanderung durch Schweden gepackt. Seither haben wir jede Gelegenheit für Urlaube genutzt, aber Semesterferien und Urlaubstage sind einfach zu kurz, um die Welt zu sehen. Inspiriert von der immer größer werdenden Bewegung der digitalen Nomaden haben wir nun selbst die Rucksäcke gepackt.

Worum geht es hier?

Mit diesem Blog möchte ich unsere Reise von Beginn an festhalten und so Anderen dabei helfen, eine Entscheidung für oder gegen ein eigenes nomadisches Leben zu treffen. DieWeltEntdecken.org ist daher kein typisches Urlaubsblog. Hier geht es nicht nur um Sehenswürdigkeiten und Reiseziele, sondern hauptsächlich um unsere Erfahrungen mit dem ortsunabhängigen Arbeiten und Leben.

Bildquellen

Share:
Lena

Lena

Lena (28) ist studierte Soziologin und hat zuletzt als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Uni Mannheim gearbeitet. Seit September 2015 ist sie als digitale Nomadin auf Weltreise. Mehr erfährst du hier.

Schreibe einen Kommentar