Unsere Lieblings-Restaurants in Chiang Mai

Unsere Lieblings-Restaurants in Chiang Mai (auch für Vegetarier)

Chiang Mai ist ein absolutes Paradies für Foodies. An jeder Ecke locken thailändische und internationale Restaurants mit Leckereien, die nicht nur gesund sondern auch noch richtig günstig sind. Von Foodstalls am Straßenrand zur gehobenen französischen oder italienischen Küche gibt es hier einfach alles.

Vor allem Vegetarier und Veganer werden Chiang Mai lieben! Eine so große Auswahl an tierfreien Restaurants findet man nur selten an einem Ort und vor allem nicht zu so guten Preisen. Auch die klassischen Restaurants ohne speziell vegetarische Gerichte haben in der Regel Tofu vorrätig und können so Currys oder Reis-Gerichte einfach abwandeln.

Unsere Lieblings-Restaurants in Chiang Mai:

The Salad Concept

  Webseite

Im Salad Concept findest du die mit Abstand besten Salate in ganz Chiang Mai. Du kannst entweder einen der vielfältigen großen Salate von der Karte auswählen oder dir deinen Salat selbst zusammenstellen. Die große Auswahl an frischen Zutaten und die kreativen hausgemachten Dressings machen die Salate zu einer wirklich leckeren und vollwertigen Mahlzeit. Lediglich vom Frühstück im Salad Concept raten wir ab: die Portionen sind viel zu klein und das Geld nicht wert.

Das Salad Concept wirbt damit nur Lebensmitteln frei von Pestiziden und Konservierungsmitteln zu verwenden und auf Farbstoffe und MSG zu verzichten. Auch Sonderwünsche werden in der Regel richtig beachtet.

Sauberkeit & Service

Beide Filialen sind nach westlichem Standard eingerichtet und sehr sauber. Durch die hohe Anzahl an Mitarbeitern, die mit Walkie-Talkies miteinander kommunizieren, geht alles sehr schnell und effizient. Durch eine Glasscheibe kann man den Köchen beim Zubereiten der Salate zuschauen. Es gibt Tische sowohl im klimatisierten Innenbereich als auch im Freien.

Preise

Salate von der Karte kosten zwischen 110 und 160 Baht. Selbst zusammengestellte Salate beginnen bei 80 Baht. Für einen großen, abwechslungsreichen Salat haben wir durchschnittlich 120 Baht gezahlt.

Adresse & Öffnungszeiten

Vor allem Abends sind beide Filialen des Salad Concepts so gut besucht, dass wir öfter keinen Sitzplatz bekommen haben. Wenn du nicht warten magst, kannst du dein Essen auch zum Mitnehmen bestellen.

49/9-10 Soi 13, Nimmanhamin Road (siehe Karte)
Täglich: 11.00 – 20.00 Uhr

und

94 Chai Sri Poom Soi 1 (Ostseite der Mauer, siehe Karte)
Täglich: 11.00 – 20.00 Uhr

K’s Kitchen

  Webseite

Das K’s Kitchen ist ein kleines, eher unscheinbares Thai-Restaurant in einer Seitenstraße der Huay Kaew Road. Es werden überwiegend typisch thailändische Gerichte angeboten, aber auch einige Spaghetti-Variationen sind auf der kurzen Karte zu finden. Für Vegetarier stehen lediglich vier Gerichte zur Auswahl (Spaghetti, Kürbis Panang, Kürbis Khao Soi und Stir-fried Tofu mit Gemüse), aber auf Wunsch werden auch andere Speisen vegetarisch oder vegan abgewandelt. Unserer Meinung nach kann kaum ein Restaurant in dieser Preisklasse mit dem Essen in K’s Kitchen mithalten.

Sauberkeit & Service

Das K’s Kitchen ist definitiv nicht das modernste Restaurant. Die Einrichtung ist schon etwas in die Jahre gekommen, es gibt keine Klimaanlage und nur wenige Tische. Trotzdem ist alles gut gepflegt und sauber. Da hier nur eine Köchin und eine Bedienung arbeiten, kann es ab und zu etwas länger dauern, aber der Service ist freundlich und sehr bemüht.

Preise

Alle Gerichte auf der Karte kosten unter 100 Baht. Auch wenn die Portionen eher klein sind, stimmt hier das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Adresse & Öffnungszeiten

3/1 Ratchaphuek (siehe Karte)
Dienstag – Sonntag: 12:00 – 21:00 Uhr
Montag: geschlossen

The Hideout

  Webseite

Das Hideout ist ein gemütliches, kleines Café im Osten der Stadtmauer, das sich auf Frühstück spezialisiert hat. Hier gibt es mit Abstand die besten Baguette, Bagels und Sandwiches. Auch die Shakes und der Kaffee sind im Hideout unschlagbar gut.

Das Café ist modern ausgestattet, die Bestellung wird mit einem iPad aufgenommen und auf einem großen Fernseher laufen gut aufbereitete Informationen zur Entstehungsgeschichte des Cafés, den Gerichten und den verwendeten Zutaten.

Sauberkeit & Service

Die Mitarbeiter im Hideout sind professionell, effizient und unglaublich freundlich und das Café ist sauber und gut gepflegt.

Preise

Dass die Preise für das Essen im Hideout etwas höher sind als in anderen Cafés, wird durch die günstigen Getränke wieder ausgeglichen. Die Portionen sind groß und für alle Gerichte werden hochwertige Zutaten verwendet. Hier gibt es richtigen Käse! Sandwiches (freie Wahl zwischen Baguette, Brot oder Bagel) kosten zwischen 75 und 150 Baht, Shakes (viel Frucht, wenig Eis) gibt es ab 40 Baht.

Adresse & Öffnungszeiten

95/10 Soi Sithiwongse (an der Nord/Ost-Ecke der Mauer, siehe Karte)
Dienstag – Sonntag: 8:00 – 17:00 Uhr
Montag: geschlossen

Leider gibt es so wenige Tische, dass man – egal zu welcher Uhrzeit – Glück braucht, um einen Platz zu finden. Es gibt jedoch eine kleine Couch, auf der man warten kann, bis etwas frei wird.

Pun Pun

  Webseite

In mittlerweile zwei Restaurants in Chiang Mai bietet Pun Pun eine riesige Auswahl an vegetarischen und veganen Gerichten aus selbst angebauten Produkten an. Wer die Klassiker der thailändischen Küche in tierfreier Variante kennenlernen möchte, ist hier genau richtig!

Aber Pun Pun ist viel mehr als nur ein Restaurant. Das Kollektiv bewirtschaftet eine eigene organische Farm, betreibt ein Saatgut-Zentrum und vermittelt der Bevölkerung Wissen zu nachhaltiger Landwirtschaft. Jeder ist eingeladen, die Farm zu besuchen und mitzuhelfen.

Alle Produkte stammen entweder von der eigenen Farm oder von Landwirten aus der Umgebung. Tofu, Soja-Milch, Käse, Marmeladen, Chilipasten und Salat-Dressings werden hausgemacht und es gibt Cookies, Joghurts und Brotaufstriche zum Mitnehmen.

Sauberkeit & Service

Die große Schwachstelle der Pun Pun Restaurants ist der Service. Die Mitarbeiter sprechen schlecht Englisch und Bestellungen werden häufig falsch oder gar nicht umgesetzt. Alles dauert sehr lange („slow food“) und nicht verfügbare Zutaten werden auch mal einfach durch andere ersetzt.

Auch ein Blick in die Küche erinnert eher an eine Garküche als an ein richtiges Restaurant. Es geht chaotisch zu und es müsste mal wieder gründlich durchgeputzt werden. Tische, Teller und Besteck sind aber sauber.

Preise

Die Preise im Pun Pun sind für die angebotene Qualität und die Größe der Portionen viel zu niedrig. Die meisten Hauptgerichte liegen zwischen 60 und 80 Baht. Auch Shakes und Nachtisch sind sehr günstig.

Adresse & Öffnungszeiten

Wat Suan Dok, Suan Dok Road (siehe Karte)
Donnerstag – Dienstag: 9:00 – 16 Uhr
Mittwochs geschlossen

97/3 Moo 1 Tambon Padad (siehe Karte)
Täglich 11:00 – 19:00 Uhr

The Duke’s

  Webseite

The Duke’s ist ein gehobeneres, amerikanisches Restaurant, dessen Gründer „es liebt zu essen, zu essen und zu essen“. Das merkt man! Besonders gut schmecken im Duke’s die Burger (Onion Rings dazu auswählen!), die Spareribs und die Pizzen. Die Portionen sind so groß wie in kaum einem anderen thailändischen Restaurant.

Auch wenn die freundlichen Mitarbeiter gerne ihre Gerichte an Vegetarier anpassen, liegen die Stärken des Duke’s ganz klar auf Fleisch. Das beste vegetarische Gericht, das ich probiert habe, ist der warme Spinat-Salat (ohne Speck bestellen), zu dem es ein frisches Stück Focaccia gibt – sehr lecker! Die Beilagen, z.B. cremiger Spinat oder Mac & Cheese, sind aber leider nicht zu empfehlen. Sehr klein, schlechte Qualität und kein Ersatz für eine richtige vegetarische Mahlzeit.

Sauberkeit & Service

Das Duke’s kann in jedem Punkt mit westlichen Standards mithalten. Der Service ist ausgezeichnet und das klimatisierte Restaurant ist makellos sauber und geschmackvoll eingerichtet. Es läuft angenehme Musik im Hintergrund. Die Speisekarte ist in fehlerfreiem Englisch geschrieben und auch die Mitarbeiter können sich gut genug verständigen. Hier gibt es absolut nichts zu nörgeln.

Preise

Auch wenn die Preise im Duke’s selbstverständlich höher als in den typischen Thai-Restaurants sind, ist das Essen jeden Baht wert. Für einen Spinat-Salat zahlst du hier 185 Baht, für eine Calzone 235 Baht und für einen Cajun Single Burger mit Beilage 175 Baht.

Viel zu teuer sind leider die Getränke. 145 Baht für einen Shake sind einfach zu viel. Immerhin gibt es kostenloses Wasser, das ständig nachgeschenkt wird.

Adresse & Öffnungszeiten

Insgesamt gibt es vier Filialen des Duke’s in Chiang Mai, die wir auch tatsächlich alle ausprobiert haben! Die beste Aussicht gibt’s in der Filiale in der Maya-Mall mit Blick auf den Doi Suthep. Sonst unterscheiden sich die verschiedenen Restaurants nicht voneinander.

Ping River: 49/4-5 Chiangmai-Lamphun Rd. (siehe Karte)
Täglich: 10.30 – 23.30 Uhr

Night Bazaar: 192 Moo.2 T. Thasala A. Muang (siehe Karte)
Täglich: 10.30 – 00.00 Uhr

Promenada Mall: 145 Changklan Rd. (siehe Karte)
Täglich: 10.00 – 22.00 Uhr

Maya Mall: 55/5 Moo.5  T.Changpuak (4. Etage, siehe Karte)
Täglich: 11.00 – 23.00 Uhr

Smoothie Blues

  Webseite

Das Smoothie Blues ist ein kleines Café in der Nimmanhaemin Road, das hervorragende Frucht-Shakes und Baguettes anbietet. Die Speisekarte ist riesig, was hier ausnahmsweise kein Zeichen schlechter Qualität ist. Es gibt Frühstück in allen Variationen (Baguette, Bagel, Toasts, Rührei, Spiegelei, Egg’s Benedict, Porridge, Müsli, Waffeln, Crêpe,…) und auch eine kleine Auswahl an thailändischen und mexikanischen Gerichten, die wir aber nicht probiert haben. Besonders gut sind die großen Shakes, die man sich auch selbst zusammenstellen kann (Tip: Berry Blast!).

Sauberkeit & Service

Das Smoothie Blues zeichnet sich weder durch Sauberkeit noch durch guten Service besonders aus. Das Restaurant ist für Thai-Verhältnisse sauber, könnte aber mal wieder eine Grundreinigung gebrauchen. An einigen Tagen kann es relativ lange dauern, bis das Essen kommt.

Preise

Die Preise im Smoothie Blues sind zwar etwas höher, aber für westliches Essen immer noch günstig. Für ein warmes Baguette zahlt man zwischen 100 und 160 Baht und bekommt dafür frische, hoch qualitative Zutaten. Shakes mit drei verschiedenen Früchten kosten 70 Baht.

Adresse & Öffnungszeiten

Das Smoothie Blues liegt in der Nimmanhaemin Road und ist somit von den meisten Cafés, in denen wir gearbeitet haben, gut zu erreichen. Leider sind die Öffnungszeiten etwas schwierig vorherzusehen. An buddhistischen Feiertagen hat das Café fast immer geschlossen und auch an normalen Tagen, kann es gelegentlich passieren, dass man vor verschlossenen Türen steht.

32/8 Nimmanhaemin Soi 6
Täglich: 07:30 – 21:00 Uhr

Weitere Empfehlungen

Weitere interessante Empfehlungen findest du auf chiangmaifoodcritic.com.


Wo isst du in Chiang Mai am Liebsten?

Share:
Lena

Lena

Lena (28) ist studierte Soziologin und hat zuletzt als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Uni Mannheim gearbeitet. Seit September 2015 ist sie als digitale Nomadin auf Weltreise. Mehr erfährst du hier.

Schreibe einen Kommentar